Mittwoch, 31. Dezember 2014

Das war ... die KW52

Gemacht:

alle 52 Wochen des Jahres 2014 einen Wochenrückblick veröffentlicht
schöne Weihnachten verbracht
eine tolle Freundin getroffen
über den Schnee gefreut

Gelernt: 

Öffentliches Recht, Kapitel 15

Gelesen: 

"Öffentliches Recht - Grundlagen" - Binder und Trauner

Gesehen: 

"Paddington" - Kino

Gehört:

"Shake It Off"- Taylor Swift


Dienstag, 23. Dezember 2014

Frohe Weihnachten!

Liebe LeserInnen!

Ich wünsche euch ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und angenehme Feiertage.
Auf dem Blog werden über die Feiertage vermutlich weniger Posts kommen.


Montag, 22. Dezember 2014

Das war ... die KW51

Gemacht:

Christbaum gekauft
mit dem Chor ein Weihnachtskonzert gesungen

Gelernt: 

Öffentliches Recht, Kapitel 14

Gelesen: 

"Öffentliches Recht - Grundlagen" - Binder und Trauner

Gesehen: 

"Masterchef Junior" - Serie

Gehört:

"Winter Wonderland"- Michael Bublé







Donnerstag, 18. Dezember 2014

TAG | 11 Fragen zu meinem Zuhause


Katha von Katastrophal hat bei diesem Tag mitgemacht und da er mir so gut gefällt, habe ich die Fragen auch beantwortet.

1) An welchem Ort wohnst Du und wie?

Ich wohne in Wien, in einem Außenbezirk und bin trotzdem dank guter Verkehrsanbindung relativ schnell in der Innenstadt. Das ist mir persönich sehr wichtig, ich kann mir nur schwer vorstellen am äußersten Stadtrand zu wohnen und für ein bisschen mehr Grün möchte ich nicht den Mehraufwand des Fahrens in Kauf nehmen. Ich wohne derzeit noch zu Hause.

2) Bist Du glücklich an Deinem Wohnort oder überlegst Du, irgendwann noch einmal umzuziehen?

Ich liebe Wien! Die Stadt ist großartig und bietet unglaublich viel! Trotzdem kann ich mir vorstellen umzuziehen, auch in ein anderes Land. Langfristig denke ich aber, dass es mich wieder nach Wien ziehen würde.

3) Wo würdest Du in diesem Fall am liebsten landen?

Ich kann mir da alles vorstellen, sowohl Land als auch Großstadt. Ganz oben auf der Liste stehen London und Berlin.

4) Und wie würdest Du da dann wohnen wollen – ländlich, urban, mit Garten oder in einem Loft?

Beides kann ich mir gut vorstellen, aber so lange ich noch keine eigene Familie habe, werde ich wohl eher das Stadtleben bevorzugen.

5) Hast Du WG-Erfahrung und wenn ja, wie war die Zeit?

Ich habe keine WG-Erfahrung.

6) Wie sorgst Du dafür, dass Du Dich in Deinen eigenen vier Wänden wohlfühlst?

Ich habe meine Räumlichkeiten mittlerweile komplett selbst eingerichtet. Die Räume sind ziemlich ungünstig geschnitten und daher kann man die Fläche nicht komplett ausnutzen, aber mir gefällt es trotzdem sehr gut. Ich fühle mich wohl, wenn ich viele Fotos und Andenken von meinen Reisen um mich habe.Außerdem passe ich einen Teil meiner Deko auch an die Jahreszeit an.
(Ich habe nicht extra aufgeräumt, bitte meine leichte Unordnung ignorieren. ;))


7) Welcher Raum gefällt Dir zuhause am besten und welchen behandelst Du eher stiefmütterlich?

Am besten gefällt mir mein Arbeitszimmer. Es ist mein größerer Raum und ich habe viel Platz. Aber auch im Schlafzimmer fühle ich mich wohl. Dort dominiert die Farbe rosa und ich will eine gemütliche Atmosphäre schaffen.
(ein Bilderrahmen ist noch leer, ich habe noch nicht das passende Foto gefunden.)

8) Wie würdest Du Deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Modern, hauptsächlich weiß mit Farbakzenten.

9) Lieber kreatives Chaos oder penible Ordnung?

Prinzipiell bevorzuge ich Ordnung, aber auf dem Schreibtisch ist meistens trotzdem Chaos.

10) Was ist Dir bei einem Besuch in einer fremden Wohnung zuletzt positiv aufgefallen?

Die schöne Garderobe bei meiner Freundin. So viel Ablagefläche und alles schön gestaltet. Das gefällt mir.

11) Und was ist Dein absolutes Wohn-No-Go?

Ich denke, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss. Meine Wohnung darf aber nie zu dunkel eingerichtet sein, das ist einfach nicht meins.


Dienstag, 16. Dezember 2014

Das war ... die KW50


Gemacht:

noch ein wenig krank gewesen
3. Klausur aus Öffentlichem Recht geschrieben
ein Wochenende in Warschau (Polen) gewesen

Gelernt: 

Öffentliches Recht, Kapitel 14

Gelesen: 

"Öffentliches Recht - Grundlagen" - Binder und Trauner

Gesehen: 

"The Great British Bakeoff" - Serie
"Die Schwarzwaldklinik" - Serie (ja wirklich!)

Gehört:

"Der Christbaum ist der schönste Baum"






Donnerstag, 11. Dezember 2014

OOTD | 22.11.2014

Das rot karierte Kleid ist das zweite Teil, das ich mir aus der Maite Kelly-Kollektion von BonPrix bestellt habe. Ich finde es auch sehr bequem, es ist mir nur teilweise zu weit. Das ist ein kleiner Nachteil, aber da es nur Doppelgrößen gibt, wäre mir das Kleid in der nächstkleineren Größe wahrscheinlich zu eng gewesen.
Kleid: BonPrix, Cardigan: C&A, Jacke: Forever21, Schal: Primark, Haarspange: Bijou Brigitte

Dienstag, 9. Dezember 2014

Montag, 8. Dezember 2014

Das war ... die KW49


Gemacht:

krank gewesen

Gelernt: 

Öffentliches Recht, Kapitel 13

Gelesen: 

"Öffentliches Recht - Grundlagen" - Binder und Trauner

Gesehen: 

"Dr. Molly & Karl" - Serie
"Plötzlich Papa" - Serie

Gehört:

"Bald nun ist Weihnachtszeit"





Samstag, 6. Dezember 2014

OOTD | 13.11.2014

Nachdem ich letztes Mal nicht viel mit der Maite Kelly-Kollektion anfangen konnte, musste ich nun unbedingt dieses Kleid haben. Es ist sehr schön geschnitten und unglaubich bequem. Auf Grund des dickeren Materials ist es auch für den Winter super geeignet.
Kleid: BonPrix, Leggins: PinkClove