Montag, 30. September 2013

OOTD | 12.09.2013

Am Donnerstag der Präsenzwoche wählte ich ein Outfit in blau. Eine bequeme Jeans und ein neues T-Shirt in weiß mit blauen Punkten. Ich liebe alles was gepunktet (ist das ein richtiges Wort?) ist.
Das Tuch ist in dunkelblau gehalten mit kleinen weißen Pünktchen  drauf.
Den Button könnt ihr bitte ignorieren. Ich habe vergessen, das Namensschild für die Fotos runter zu nehmen.

Mein Papa wollte unbedingt mit der Kamera spielen und Fotos durch die Hecke hindurch aufnehmen. Aber das mit dem Scharfstellen wollte nicht so recht klappen. 


Hose: C&A, Oberteil: NewLook, Weste: C&A, Tuch: Monoprix (direkt in einer Filiale in Frankreich gekauft)





Freitag, 27. September 2013

Nationalratswahl -> geh wählen!

Deutschland hat letzten Sonntag gewählt, diese Woche sind wir in Österreich dran.
Eigentlich will ich es ganz kurz halten: geht wählen, denn nur dann könnt ihr auch mitreden!
Für mich wird es am Sonntag das erste Mal sein, dass ich meine Stimme abgeben darf, und ich freue mich darauf. Meiner Meinung nach sollten wir froh sein, dass wir wählen dürfen und diese Möglichkeit auch nützen!

kleine Linksammlung:

Allgemeine Informationen zum Ablauf, Vorzugsstimmen und Co, findet ihr auf der Webseite des Bundesministerium für Inneres.

Wer noch Hilfe bei der Entscheidung braucht, könnte einen Blick in die Wahlkabine (www.wahlkabine.at) werfen.

Der Standard erklärt in einem Video anschaulich, wie aus deiner Stimme ein Mandat wird.

Und wer seine Entscheidung schon getroffen hat, könnte sich die "Wahlkampfhymnen"-Videos von Christopf & Lollo anschauen. Wenn es nicht so ernst wäre, müsste man manchmal wirklich lachen!




OOTD | 11.09.2013

Am Mittwoch waren leider keine Fotos im Gras möglich. In der Nacht hatte es geregnet, weshalb ich mit der kleinen Terasse vorlieb nehmen musste.
Aber hauptsächich geht es ja um die Kleidung. :) An diesem Tag trug ich ein für mich ungewöhnlich helles Outfit. Diese beige Leinenhose ist mittlerweile einer meiner Favoriten im Kleiderschrank. Sie ist unglaublich bequem und war auf meiner Interrailtour während den heißen Tagen eine gute Alternative zur Jeans.


Hose: NewLook (leider nicht mehr verfügbar), Oberteil: unbekannt/Geschenk, Weste: C&A, Tuch: Bijou Brigitte

Dienstag, 24. September 2013

Beauty-Favoriten | Juli & August 2013


 


Meine Lieblingsprodukte im Juli und August:


Deo - "stress protect" von Nivea

Ob es wirklich einen besonderen Schutz in Stress-Situationen bietet, weiß ich nicht. Aber es ist für mich ein gutes Alltagsdeo, weil es auch bei meiner sensiblen Haut nicht brennt und gut riecht. Ich habe außerdem keine Flecken o.ä. bemerkt.

Duschgel - "Cherry Blast" von Radox

Dieses Duschgel riecht total nach Kirsche! Ich muss sowieso alles haben, das nach Kirsche riecht, weil ich verrückt nach Kirschen bin, aber dieses Duschgel ist auch noch sehr pflegend zu gleich.
Gekauft in einer "Superdrug"-Filiale in London um 99p.

Handcreme - "Intensive 7 days Mango" von Garnier

Ich habe bereits die Körperlotion mit Mangoduft und nun in London diese dazu passende Handcreme entdeckt. Der Duft ist wirklich angenehm und die Creme sehr reichhaltig. Man braucht wirklich nur eine winzige Menge. Die Handcreme zieht schnell ein und spendet intensiv Feuchtigkeit.

Duschgel - "Clean on me" von Soap & Glory

Vor ein paar Monaten habe ich bei einer anderen Bloggerin zum ersten Mal von Soap & Glory gehört und mittlerweile habe ich bereits ein paar Produkte davon zu Hause. Unter anderem dieses Duschgel. Es ist sehr reichhaltig und hat einen angenehmen Duft. Riecht meiner Meinung nach milchig, dezent nach Vanille. Leider eine viel zu kleine Flasche.

Shampoo - "Jeden Tag Shampoo Blaubeere" von Balea


Derzeit gibt es die Limited Edition mit verschiedenen Pflegeprodukten mit Blaubeerduft im Handel. Die Creme hat mich zum Beispiel weniger überzeugt, dieses Shampoo dafür schon. Es riecht wirklich sehr schön nach Blaubeeren und ich bin auch mit der Pflegewirkung sehr zufrieden.

OOTD | 10.09.2013


Am zweiten Tag der Präsenzphase wählte ich ein etwas bunteres Outfit und zog meine Lieblingsbluse in violett, mit einem leichten Beerenstich, an.
Die Aufnahmen entstanden im Garten meiner Großeltern. Ist das nicht mal ein herrlicher Hintergrund?
 Hose: NewLook (ähnlich), Bluse: Ulla Popken, Weste: C&A, Schal: KuciMuci (in der Filiale in der SCS gekauft) 



Sonntag, 22. September 2013

aufgebraucht | August 2013

In dieser Rubrik möchte ich Produkte vorstellen, die ich zuletzt leer gemacht habe. Da ich viele verschiedene Sachen besitze ("das riecht ja so gut, das muss ich haben!") werden bei mir nur selten Dinge leer.

Im August sind das diese zwei Produkte:

Balea - Duschgel "Traum Geschöpf"

Diese Limited Edition roch einfach super nach Pfirsich!

My Body - Duschgel "Pink Lady"

Ebenfalls eine Limited Edition, die nach Granatapfel und Himbeere roch. Meiner Meinung nach ist das eine sehr gute Kombination.

Samstag, 21. September 2013

OOTD | 08.09.2013

Am Sonntag machte ich mich auf zu meinen Großeltern. 
 Hose: New Look (ähnlich), Oberteil: New Look (ähnlich), Weste: C&A, Tuch: KuciMuci (in der Filiale in der SCS gekauft), Tasche: Tschibo (alte Kollektion)

Noch ein Ausblick von der Terasse der Raststation. 

OOTD | 05.09.2013

Ich habe dieses Kleid online entdeckt und mich sofort darin verliebt! Ich finde es einfach toll.



Kleid (mit Gürtel): New Look, Weste: C&A

Freitag, 20. September 2013

OOTD | 02.09.2013

Das erste Outfit-Foto mit meiner neuen Kamera. Die Qualität ist eindeutig besser, als mit der Handykamera. Ich werde mich daher bemühen, in Zukunft mehr solche Bilder zu machen. Leider lässt es die Zeit in der früh oft nicht zu, und manchmal will ich euch trotzdem mein Outfit zeigen, auch wenn es dann nur Handyqualität ist. :)



 Hose: New Look (ähnlich), Bluse: Marks & Spencer (online nicht mehr verfügbar), Weste: C&A, Tuch: KuciMuci (in der Filiale in der SCS gekauft)

Donnerstag, 19. September 2013

OOTD | 19.08.2013


Noch einmal der schwarze Blazer. Dieses mal mit weißer Bluse, statt buntem Oberteil.


 Hose: New Look (ähnlich), Bluse: Marks & Spencer (online nicht mehr verfügbar), Blazer: Marks & Spencer (ähnlich)


Das war ... die KW37




Gemacht:

Präsenzphase der Uni besucht

Gelernt: 

Einführungslehrveranstaltungen aus:
  • Privatrecht I
  • Römisches Recht
  • Rechtsgeschichte
  • Legal Gender Studies und Antidiskriminierungsrecht
  • Öffentliches Recht I
  • Latein

Prüfungen: 

---

Gelesen: 

"Malka Mai" - Mirjam Pressler (begonnen)

Gesehen: 

eine Reportage über die Todesstrafe auf 3Sat

Gehört:

"Ich bin" - LaFee

Mittwoch, 18. September 2013

Studium | Organisation, Stundenplan, Klausuren und Co.

Ich habe den Sonntag fast ausschließlich damit verbracht meine Mitschriften zu ordnen, teilweise abzutippen und alles zu verstauen.
Außerdem habe ich nun endlich für mich beschlossen, welche Fächer ich im 1. Semester angehen will. Eigentlich habe ich sogar einen Plan für die ersten drei Semester. Nur, ob das auch realistisch ist, weiß ich nicht. Da fehlt mir einfach die Erfahrung und die Tipps für Studienanfänger sind vor allem für Vollzeitstudenten (oder für Berufstätige, die sich ausschließlich mit dem Studium beschäftigen wollen und komplett auf Freizeit verzichten). Ich gehöre bekanntlich nicht zu dieser Gruppe und daher bin ich etwas ratlos. Ich habe mich durch viele Ratgeber gewälzt, aber ich weiß trotzdem noch nicht, wie es wirklich ist Studentin zu sein. Der Umfang von Klausuren ist natürlich nicht mit der Schule vergleichbar und andere Erfahrungswerte habe ich nicht.
Ich bin die erste in der Familie, die ein Studium beginnt und daher kommen von meinen Eltern nur die Horrormeldungen, die sie irgendwo gehört haben.
Mein derzeitiger Plan: Nicht verunsichern lassen und es in meinem Tempo angehen. Wenn es klappt, ist es gut. Wenn nicht, macht es auch nichts. Hoffentlich bleibe ich dabei, kenne mich ja und weiß, dass ich sehr ehrgeizig bin und alles sofort schaffen will. Diese Eigenschaft ist ja prinzipiell nicht schlecht, denn ohne jene Eigenschaft hätte ich wohl nicht das erreicht, was ich bisher erreicht habe.

In diesem Semester habe ich vor, mich auf 2 Fächer - "Privatrecht I" und "Legal Gender Studies und Antidiskriminierungsrecht" - zu konzentrieren. Mit der Vorlesung und der Arbeitsgemeinschaft PR I sowie der kombinierten Vorlesung mit Arbeitsgemeinschaft LGS komme ich auf 10 ECTS für dieses Semester. Außerdem werde ich auch mit dem Lateinlernen beginnen.
Um die entsprechenden Scheine zu erhalten, muss ich dieses Semester 4 Klausuren schreiben. Die erste ist am 29.10. und ich freue mich einerseits darauf, andererseits bin ich bereits jetzt etwas nervös. :)

OOTD | 14.08.2013


An manchen Arbeitstagen ist etwas hübschere Kleidung angesagt. Daher hier wieder mal ein Outfit mit Blazer.
 Hose: New Look (ähnlich), Oberteil: New Look (online nicht mehr zu finden, ich habe es direkt in London gekauft), Blazer: Marks & Spencer (ähnlich)


Dienstag, 17. September 2013

Das war ... die KW36





Gemacht:

1. Chorprobe nach den Ferien!

Gelernt: 

Schuldrecht (Maturakurs PB&Recht)

Prüfungen: 

---

Gelesen: 

"Malka Mai" - Mirjam Pressler (begonnen)
"Drama Princess: Topmodel - um jeden Preis?" - Brigitte Blobe

Gesehen: 

---

Gehört:

"Holes" - Passenger

Montag, 16. September 2013

OOTD | 13.08.2013


Am Tag nachdem ich mir meine neue Kamera gekauft hatte, nahm ich sie mit in die Arbeit und probierte sie in der Mittagspause ausgiebig aus. Ich war unter anderem im Volksgarten, wo zufällig dieses Bild entstand. (Meine Freundin wollte auch mal meine Kamera ausprobieren. :D)




 Oberteil: New Look (ähnlich), Hose: New Look (ähnlich)